Covid 19 News

 

Hallo Athleten

Es war und ist immer noch eine grosse Herausforderung. Vielen Dank für die zahlreichen Spenden, Abokäufe und Miete unseres Materials! Dank eurer Unterstützung können wir weiterhin bestehen. Wenn es wieder erlaubt ist, werden wir für alle ein Dankeschön-Apéro veranstalten. Aber bis dahin möchten wir uns strikt an die Vorgaben halten.

Als Coach liebe ich den Kontakt mit Athleten und freue mich riesig wieder loslegen zu können. Ihr fehlt mir sehr! Ich bitte in der Wiedereröffnungsphase um entsprechendes Verständnis. Wir geben unser Bestes damit wir wieder tolle WOD's zusammen erleben dürfen.

Ab Montag 11.05.2020 werden wir komplett neue Stunden eröffnen um die 30 Minuten zwischen den Workouts zu gewähren um kreuzende, kommende und gehende Athleten zu vermeiden. 

Die Anzahl der Teilnehmer reduzieren wir auf 4 Athleten + 1 Coach.

Die Athleten erhalten eigenes Trainingsmaterial inkl. Klimmzugstange in farblich abgetrennte Trainingsflächen. Material wird nicht geteilt. Um allen die gleiche Chance zu ermöglichen wird es vorübergehend eine Anmeldefrist von 24 Stunden geben. Somit kann frühestens am Sonntag 10.05.20 für den Montag gebucht werden.

Für die Open GYM Stunden wird ebenfalls einen neuen Stundenplan erstellt um die 30 Minuten zwischen den Zeiten zu gewähren. 45 Minuten dauert eine Open Gym Stunde. 30 Minuten später startet die nächste Stunde.

WICHTIG: 
- Eigenes Sporttuch mitbringen
- Schon in Trainingskleidung kommen
- Wenn möglich zu Hause duschen
- Menschenansammlungen vermeiden und rasch nach Hause gehen

 UND : 

GUTE LAUNE =)



Ich freue mich auf euch!

Raphael

 

Schutzkonzept CrossFit Thun


Hygienevorschriften und Verhaltensregeln

Die Hygienevorschriften und Verhaltensregeln des BAG werden weiterhin deutlich in der Box ersichtlich sein.

Die Trainingsgeräte und Klimmzugstangen werden regelmässig von den Coaches und Mitgliedern desinfiziert. 


Desinfektionsmittel

Desinfektionsmittel stehen allen Mitgliedern und Mitarbeitenden am Eingang und auf der Fläche zur Verfügung.

In den Sanitärbereichen und Garderoben stehen Seife und elektrische Handtrockner zur Verfügung.


Oberflächenreinigung

Eine Reinigung der ganzen Box erfolgt 1 x pro Tag.

Während des laufenden Betriebs sind Mitglieder auch dafür zuständig, die von ihnen genutzten Geräte selber zu reinigen mit zur Verfügung gestellten Desinfektionsmitteln. Auch die Klimmzugstangen!


Desinfektions- / Reinigungstüchern

Die Athleten sind angehalten ihre eigenen Sporttücher mitzubringen und ständig über das genutzte Gerät respektive Bank oder Boden zu legen. 

Die Coaches reinigen während des laufenden Betriebs oft betätigte Türgriffe.


Social Distancing / Gleichzeitig anwesende Personen

Es darf pro 10 m2 Studionutzfläche max. 1 Person anwesend sein. Dies gilt inklusive Coach.

Kein Körperkontakt.


Trainingszeit

Das Mitglied wird darauf hingewiesen, nach dem Training möglichst rasch die Box zu verlassen. Dies trägt auch dazu bei, dass es keine Menschenansammlungen in oder vor der Box gibt. 


Einhaltung Abstandsregeln

Keine Personenansammlungen, Mindestabstand 2m.
Dies wird durch Bodenmarkierungen erfolgen.

 

Infrastruktur

 

 

 


Empfang / Eingang

Auch beim Empfang ist der Abstand einzuhalten. Beim Eingang wird eine Bodenmarkierung für die Einhaltung des 2m Abstandes angebracht.

Auch ein Verkauf kann am Empfang stattfinden. Riegel und Getränke sind nur als Take Away-Artikel erlaubt und müssen ausserhalb des Centers konsumiert werden.

Es wird per Aushang auf die besonders betroffenen Risikogruppen hingewiesen.

Trainingsflächen

 

Trainingsorte können in Trainingsflächen à mindestens 50m2 (für jeweils maximal 5 Personen) unterteilt werden sofern ein Sicherheitsabstand von 2m zwischen den Trainingsflächen deutlich abgesperrt werden kann. Pro Indoor-Trainingsort sollten maximal zwei Trainingsflächen definiert werden.

Es werden Bereiche geschlossen, sofern der Abstand von 2m nicht eingehalten werden kann.
Zudem wird die Trainingsfläche farblich gekennzeichnet um die Abstände einhalten zu können.


Garderoben

Garderoben dürfen unter Einhaltung einer Mengenbegrenzung sowie unter Einhaltung der Abstandsregeln benutzt werden. 


Duschen

Dort, wo es Abtrennwände gibt, ist eine Nutzung der Duschen kein Problem. Das Duschen ist weiterhin erlaubt.

Wir bitten jedoch in Trainingskleidung zu kommen und  zu Hause zu duschen.


Toiletten

Der Zugang und die Benutzung der Toilette wird so geregelt werden, dass die 2m-Abstand-Regel stets eingehalten bleibt.


Kiosk
Take away möglich, Konsumation nicht. 


Trainingsberatung / -anweisungen

Sind unter Einhaltung der Verhaltensregeln erlaubt.

Fülle das Formular aus für mehr Informationen!

* indicates required