AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vereinbarung zwischen:

CrossFit Thun (CFT) und dem Mitglied (MG). Beide Parteien sind sich wie folgt einig:

1. Mitgliedschaft - Das MG ist berechtigt, die Einrichtung (Trainingsräume, Geräte, Nasszone, Garderobe usw.) zu den publizierten Öffnungszeiten mitzubenutzen. Die Abonnemente sind auf die vereinbarte Dauer fest abgeschlossen und werden nicht automatisch verlängert. Das MG verpflichtet sich, die vereinbarten Beiträge fristgerecht innert 30 Tagen zu bezahlen. CFT kann bei Verzug das Abonnement ohne Begründung sperren oder auflösen. CFT behält sich das Recht vor, sämtliche Preise ohne Ankündigungen zu verändern und anzupassen. Bereits abgeschlossene Abos sind nicht von Preisänderungen betroffen. Die Mitgliedschaft ist persönlich und weder übertragbar noch vererblich.

2. Abo hinterlegen - Bei Schwangerschaft, im Krankheitsfall, bei Urlaub im Ausland o.ä. ab 14 Tagen, ist dies mittels einer Bescheinigung zu belegen und wird dem laufendem Abo angerechnet. Bereits bezahlte Beiträge werden nicht zurückerstattet.

3. Schadensersatz - Das MG, Gast-MG oder deren angehörigen Kinder haften für alle Schäden, die aus vorsätzlichen oder fahrlässigen Verhalten an der CFT-Ausrüstung und Immobilie entstanden sind.

4. Kündigung der Mitgliedschaft durch das MG - Es werden nur Jahresabonnemente zurückerstattet. Ein MG kann die Mitgliedschaft auflösen, wenn es den Kanton verlässt, bei Schwangerschaft oder wenn es eine körperliche Behinderung erleidet, die es von der Nutzung der Anlage für mehr als sechs Monate verhindert. Die Annullierung muss auf eine schriftliche Bestätigung des neuen Wohnsitzes oder eines ärztlichen Attests beruhen. Der bereits einbezahlte Betrag wird mit folgenden Bedingungen zurückerstattet:

80% des Abo Preises im 1. Monat
60% des Abo Preises im 2. Monat
50% des Abo Preises im 3. Monat
30% des Abo Preises im 4. Monat
20% des Abo Preises im 5. Monat
10% des Abo Preises im 6. Monat
Keinen Rückerstattungsanspruch
ab dem 7. Monat

5. Wertgegenstände - CFT übernimmt keine Verantwortung für mitgebrachte
Gegenstände. Für verlorene oder gestohlene Artikel wird nicht gehaftet. Fundartikel welche nach 3 Monaten nicht abgeholt sind, werden für wohltätige Zwecke gespendet.

6. Rauchen, Essen und Trinken - Rauchen ist in jedem Teil der Anlage untersagt. Lebensmittel und Getränke können in den Training-Bereichen eingenommen werden, sofern die Anlage nicht verschmutzt wird. Verbote können jederzeit erhoben werden.

7. Mind. Alter - Mitglieder unter 18 Jahren dürfen nur mit unterschriebenem Vertrag und Einverständnis eines Elternteil oder Erziehungsberechtigten am Training teilnehmen. Jede Haftung wird dabei abgelehnt.

8. Regeln und Verordnungen - Das MG muss die Vorschriften und Regeln von CFT befolgen. Bei Verweigerung der Einhaltung kann CFT die Mitgliedschaft per sofort beenden. Es besteht in diesem Falle kein Rückerstattungsanspruch. Nicht alle Regeln und Vorschriften sind in diesem Vertrag aufgeführt. CFT behält sich das Recht vor, Regeln, Vorschriften, Bedingungen der Mitgliedschaft ,das Öffnen und Schließen von Stunden und alle Dienste der Einrichtungen zu ergänzen, zu ändern oder zu entfernen.

9. Verwendung von Fotografie und Video - CFT, seine Vertreter und Mitarbeiter haben das Recht, Fotos oder Videos vom MG und MG-Eigentum vor, während oder nach dem Training oder Event zu machen. CFT ist ermächtigt, diese Fotos oder Videos in Druck und/oder in elektronischer-Form zu veröffentlichen. CFT kann solche Fotos vom MG zu jedem legalen Zweck nutzen, einschließlich beispielsweise Zwecke wie: Werbung, Illustrationen und Web-Inhalten von CFT wie: Team APP, Homepage, Facebook, Twitter, Google+, Instagram, Youtube usw. Ist dies nicht erwünscht, ist das Mitglied verpflichtet, dies vor jedem Trainingsbeginn dem Coach mitzuteilen. In diesem Fall wird sichergestellt, dass es nicht aufgenommen wird. Persönliche Daten werden in einer eigenen Datenbank gesammelt, vertraulich behandelt und nur für geschäftseigene Zwecke verwendet.

10. Videoüberwachung - Das Mitglied erklärt, dass es den im Studio aufliegenden Aushang einer Videoüberwachung sowie die Datenschutzerklärung anerkennt.
CrossFit Thun kontrolliert unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben mittels Videoüberwachung den öffentlich zugänglichen Eingangsbereich, um die Sicherheit und den Schutz der CrossFit Thun-Kunden und deren Eigentums, die Sicherheit und den Schutz der CrossFit Thun-Räumlichkeiten zu erhöhen und um sicherzustellen, dass keine unberechtigten Personen zum gebuchten Training mitgebracht werden. Daten werden gemäß Datenschutz nach 72 Stunden automatisch gelöscht.

11. Risikobelehrung - Ich, der/die Unterzeichnete bin mir bewusst und im Klaren darüber, dass mit körperlichem Training ernsthafte Risiken verbunden sind. Diese Risiken umfassen, sind jedoch nicht limitiert auf: Stürze mit Verletzungen durch meine eigene Unachtsamkeit, meines Trainingspartners oder Dritte. Verletzungen in Folge mangelnder oder fehlerhaftem eigenem Trainingsequipment (Bekleidung, Schuhe, eigene Sportmaterialien) oder falscher Handhabung z.B. von Gewichten, Hantelstangen o.ä.. Ich übernehme wissentlich und ausdrücklich volle Verantwortung für das Risiko, welchem ich mich durch die freiwillige Teilnahme an Aktivitäten, Kursen oder Trainings unter der Leitung von CFT oder Dritte aussetze.

12. Sonstiges - Die Allg. Geschäftsbedingungen unterliegen dem schweizerischen Recht und stellen die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien dar. Gerichtsstand für beide Parteien ist der aktuelle Sitz von CFT. Alle vorherigen schriftlichen oder mündlichen Vereinbarungen werden hiermit ersetzt. Das MG oder Erziehungsberechtigter unterzeichnet freiwillig und bestätigt, dass das MG geistig befähigt ist, diesen Vertrag abzuschließen.

_________________________________________________________________________________


Allgemeine Geschäftsbedingungen: SHOP


§ 1 Geltungsbereich

http://www.crossfitthun.com verkauft die Waren über den Onlineshop zu den nachstehend aufgeführten Verkaufsbedingungen. Alle Vereinbarungen, die zwischen uns und dem Käufer zwecks Ausführung des Kaufvertrages getroffen werden, sind in diesem niedergelegt.

Unsere Verkaufsbedingungen gelten ausschliesslich. Entgegenstehende, von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Käufers erkennen wir nur per ausdrücklicher Zustimmung an.

Wir behalte uns vor, Bestellungen abzulehnen.


§ 2 Bestellungen

Die vom Käufer aufgegebene Bestellung ist ein bindendes Angebot.
Wir sind berechtigt, dieses Angebot ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
Die Bestätigungs-E-Mail enthält weiter detaillierte Angaben zu den Möglichkeiten des Käufers bei Widerruf.


§ 3 Zahlungsbedingungen und Preise

Alle im Onlineshop ausgewiesenen Preise sind Bruttopreise. Die Preise verstehen sich exklusive Versandkosten. Für den Versand und die Verpackung wird eine Pauschale von CHF 10.– erhoben.

Wird eine Bestellung abgeholt, so entfallen die Versandkosten.

Vor dem Abschicken einer Bestellung wird eine detaillierte Kostenübersicht angezeigt.
Nach dem Abschicken einer Bestellung erhalten Sie eine automatisch generierte Bestätigungs-E-Mail mit allen Bestelldetails an die angegebene E-Mailadresse.

Zahlung per Vorkasse:

Die Zahlung ist sofort nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail fällig. Allfällige Spesen müssen vom Kunden übernommen werden.

Zahlung per PayPal:

Die Zahlung ist während dem Bestellvorgang abzuschliessen. Allfällige Spesen oder evtl. Währungumrechnungen und deren Differenzen zum Schweizer Franken müssen vom Kunden getragen werden. Es werden 5% des Produktwertes ohne Versandkosten Aufschag erhoben um die anfallenden Spesen zu decken.


§ 4 Vertragsauflösung

Kommt der Käufer einer seiner Verpflichtungen ganz/teilweise nicht nach, werden alle Lieferungen suspendiert. Die Kosten und das Risiko einer Rückabwicklung trägt bei Verschulden der Käufer. Weitere Schadenersatzansprüche werden vorbehalten.


§ 5 Lieferung

Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Unter Vorbehalt anderweitiger Abmachung erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Lieferung an ihn übergeben worden ist. Bis zu diesem Zeitpunkt ist die Ware durch die Schweizer Post bis maximal 500.00.- versichert (bei Lieferung in der Schweiz).

Die Zustellung erfolgt durch die jeweilige inländische Post. Im Falle verspäteter Lieferung beschränkt sich unsere Ersatzpflicht auf die kostenlose Rücknahme der verspätet gelieferten Waren. Bei Eintreten von Umständen, die wir nicht zu vertreten haben (z.B. höhere Gewalt, Streik oder Nichtlieferung durch unseren Lieferanten), steht es uns frei, die Lieferung für die Zeit der Behinderung zu verschieben oder die Abschlüsse ganz oder teilweise zu streichen. Der Käufer wird entsprechend informiert.

Ein bereits bezahlter Kaufpreis wird im Falle der Nichtlieferung durch uns zurückerstattet. Schadensersatzansprüche wegen nicht rechtzeitiger Lieferung/Nichtlieferung sind ausgeschlossen.

Die Einhaltung unserer Lieferverpflichtung setzt die rechtzeitige und ordnungsgemässe Erfüllung der Verpflichtungen des Käufers voraus.

Der Käufer bestätigt mit dem Akzeptieren der vorliegenden AGB, dass er die gekauften Artikel nicht in widerrechtlicher Art und Weise gebraucht.


§ 6 Warenprüfung

Der Käufer hat die Ware nach Erhalt auf Vollständigkeit zu überprüfen. Bei äusserlich sichtbarer Beschädigung ist diese möglichst vom Frachtführer zu bescheinigen.

Beanstandungen wegen unvollständiger/unrichtiger Lieferung oder offensichtlicher Mängel sind unverzüglich an uns zu richten.


§ 7 Mängelgewährleistung

Die Abwicklungsmodalitäten bzgl. der Gewährleistung/Garantie sind vorab mit uns zu klären, insbesondere besteht keine Berechtigung, die mangelhafte Ware ohne Rücksprache unfrei an uns zurückzusenden.

Soweit ein von uns zu vertretender Mangel der Kaufsache vorliegt, sind wir nach unserer Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt.
Schlägt die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung zweimal fehl, so ist der Käufer berechtigt, Wandelung (Rückgängigmachung des Vertrages) zu verlangen.
Schäden durch unsachgemässen Gebrauch oder natürlichen Verschleiss gehen zu Lasten des Käufers. Als Garantiebeleg für den Käufer dient die Vertragsbestätigung inkl. des Zahlungsbeleges. Eine weitergehende Garantieleistung besteht nicht.
Diese Gewährleistungsfrist gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mängelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus Delikt geltend gemacht werden; für diese gilt die gesetzliche Verjährungsfrist.


§ 8 Gesamthaftung

Eine weitergehende Haftung auf Schadensersatz als in unter Ziffer 7 vorgesehen, ist ausgeschlossen. Dies gilt auch im Hinblick auf die persönliche Schadensersatzhaftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.


§ 9 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware so lange vor, bis der Käufer den Kaufpreis für alle Waren aus einer kompletten Bestellung vollständig beglichen hat.


§ 10 Widerrufsrecht

Dem Käufer steht ein Widerrufsrecht innerhalb von zwei Wochen nach Zugang der Lieferung zu. Das Widerrufsrecht kann schriftlich oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen nach Zugang der Sendung ausgeübt werden und bedarf keiner Begründung. Sie sind dann nicht mehr an die Bestellung gebunden. In beiden Fällen ist der Käufer zur Rücksendung der Ware unbedingt verpflichtet. Die gelieferte Ware muss in dem Zustand sein, wie sie der Käufer erhalten hat. Die Rücksendung muss an unsere Anschrift (am Ende dieser AGB) und mit ausreichender Verpackungsqualität erfolgen. Das ist am besten gewährleistet, wenn der Käufer eine Verpackung benutzt, die der unseren entspricht. Das Porto geht zu Lasten des Käufers. Unfreie Rücksendungen werden von uns nicht angenommen. Jede Gefahrtragung für die Sendung liegt dann beim Käufer. Bitte legen Sie einen entsprechenden Einzahlungsschein oder die Angabe der Postkonto oder Bankverbindung bei.



§ 11 Schlussbestimmungen

11.1. Schiedsgericht/Gerichtsstand/anwendbares Recht
Können Streitigkeiten zwischen dem Käufer und uns nicht auf einvernehmliche Art gelöst werden, so ist das Recht am Wohnsitz des Käufers in der Schweiz anwendbar.

11.2. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB nicht. Wir behalten uns jederzeitige Änderungen der AGB vor. Für das jeweilige Kaufgeschäft sind diejenigen AGB anwendbar, in deren Gültigkeitszeitraum hinein der entsprechende Kaufgeschäftsabschluss fäll.

CrossFit Thun
Seestrasse 14
3600 Thun
0041 79 155 60 14
info@crossfitthun.com

 

****
 

Website-Inhaber, das Angebot und die Bindung von Geschäftsbedingungen


Diese Website gehört und wird betrieben von [Name Ihres Website-Betreibers]. Diese Bedingungen legen die Bedingungen fest, unter denen Sie unsere Website und Dienstleistungen wie von uns angeboten nutzen dürfen. Diese Website bietet Besuchern [Beschreibung dessen, was auf deiner Website angeboten wird]. Indem Sie auf die Website unseres Dienstes zugreifen oder diese nutzen, stimmen Sie zu, dass Sie diese Bedingungen gelesen und verstanden haben und damit einverstanden sind.

Wer darf deine Website nutzen? Was sind die Voraussetzungen, um ein Konto zu erstellen?

Um unsere Website nutzen und / oder unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen zu dürfen, müssen Sie mindestens [Alter] Jahre alt sein oder in Ihrer Gerichtsbarkeit das gesetzliche Mindestalter erreicht haben und die rechtliche Autorität, das Recht und die Freiheit besitzen, diese verbindliche Vereinbarung einzugehen. Sie sind nicht berechtigt, diese Website zu nutzen und / oder Dienstleistungen zu erhalten, wenn dies in Ihrem Land oder gemäß einem für Sie geltenden Gesetz oder einer Vorschrift verboten ist. 

Jugentliche unter 18 jahren benötigen eine Einverständniserklärung des gesetzlichen Vormunds.

Wichtige kommerzielle Bedingungen, welche dem Kunden angeboten werden


Beim Kauf eines Artikels stimmen Sie zu, dass (i) Sie für das Lesen der vollständigen Artikelliste verantwortlich sind, bevor Sie eine Kaufverpflichtung eingehen: (ii) Sie einen rechtsverbindlichen Vertrag zum Kauf eines Artikels eingehen, sofern Sie sich für den Erwerb eines Artikels verpflichten und den Zahlprozess abschließen.

Die Preise, die wir für die Nutzung unserer Dienstleistungen / für unsere Produkte berechnen, sind auf der Website aufgeführt. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Preise für angezeigte Produkte jederzeit zu ändern und eventuell aufgetretene Preisabweichungen zu korrigieren. Weitere Informationen zu Preisen und Umsatzsteuer finden Sie auf der Zahlungsseite.

"Gebühren für die Dienste, sowie alle anderen Gebühren, die im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Dienstes entstehen, wie Steuern und mögliche Transaktionsgebühren, werden monatlich über Ihre Zahlungsmethode belastet. 

Rückgabe- und Rückerstattungsrichtlinien


Jedes unbeschädigte Produkt können Sie mit dem mitgelieferten Zubehör und der Verpackung, sowie dem Originalbeleg (oder der Geschenkquittung) innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum, an dem Sie das Produkt erhalten haben, umtauschen oder eine Rückerstattung basierend auf der ursprünglichen Zahlungsmethode anfordern. Bitte beachten Sie außerdem Folgendes: (i) Produkte können nur in dem Land zurückgegeben werden, in dem sie ursprünglich gekauft wurden; (ii)  Folgende Produkte können nicht zurückgesendet werden: -

Das Recht vorbehalten, das Angebot zu ändern


Wir halten uns das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Dienstleistungen zu ändern; die Dienstleitung an sich oder Teile davon nicht weiter anzubieten, sowie Einschränkungen zu erstellen. Wir können den Zugang zu den Diensten dauerhaft oder vorübergehend ohne Vorankündigung und Haftung aus irgendeinem Grund oder ohne Grund beenden oder aussetzen. 

Garantien und Verantwortung für Dienstleistungen und Produkte


Wenn wir einen gültigen Garantieanspruch für ein bei uns erworbenes Produkt erhalten, werden wir den entsprechenden Defekt reparieren oder das Produkt ersetzen. Sofern wir nicht in der Lage sind, das Produkt zu reparieren oder dieses innerhalb eines angemessenen Zeitraums zu ersetzen, behält der Kunde bei sofortiger Rückgabe des Produkts Anspruch auf eine volle Rückerstattung. Wir werden für den Versand von reparierten oder ersetzten Produkten an den Kunden aufkommen; der Kunde ist für die Rücksendung des Produkts an uns verantwortlich.

Geistiges Eigentum, Urheberrechte und Logos


Der Service und alle darin enthaltenen oder übertragenen Materialien, einschließlich, ohne Einschränkung, Software, Bilder, Texte, Grafiken, Logos, Patente, Marken, Dienstleistungsmarken, Urheberrechte, Fotografien, Ton, Videos, Musik und aller damit verbundenen Immaterialgüterrechte, sind das ausschließliche Eigentum von [Name des Website-Inhabers]. Sofern hierin nicht ausdrücklich angegeben, soll nichts in diesen Bedingungen in oder unter solchen geistigen Eigentumsrechten als eine Lizenz erachtet werden, und Sie stimmen zu, nicht zu verkaufen, zu lizenzieren, zu vermieten, zu modifizieren, zu verteilen, zu kopieren, zu reproduzieren, zu übertragen, öffentlich anzuzeigen, zu veröffentlichen, weiterzugeben, adaptieren, bearbeiten oder daraus abgeleitete Werke zu erstellen. 

Recht auf Sperrung oder Löschung des Benutzerkontos

Beispiel:
Wir können Ihren Zugang zu dem Dienst dauerhaft oder vorübergehend ohne Vorankündigung und Haftung aus irgendeinem Grund beenden oder aussetzen, auch wenn Sie nach unserer alleinigen Entscheidung gegen Bestimmungen dieser Bedingungen oder geltender Gesetze oder Vorschriften verstoßen. Sie können die Nutzung jederzeit beenden und verlangen, dass Sie Ihr Konto und / oder Dienste kündigen. Ungeachtet anderslautender Bestimmungen im Vorstehenden werden solche Abonnements in Bezug auf automatisch erneuerte Abonnements für kostenpflichtige Dienste nur nach Ablauf des jeweiligen Zeitraums eingestellt, für den Sie bereits eine Zahlung getätigt haben.

Schadensersatz


Sie erklären sich damit einverstanden, den Eigentümer der Website von Ansprüchen, Verlusten, Haftungsansprüchen, sonstigen Ansprüchen oder Ausgaben (einschließlich Anwaltskosten), die Dritte aufgrund von oder aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website oder einer der auf der Website angebotenen Dienstleistungen gegen Sie erheben, vor Schaden und Klagen bewahren.

Haftungsbeschränkung


Im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang haftet der Website-Inhaber unter keinen Umständen für indirekte, strafbare, zufällige, spezielle, Folge- oder exemplarische Schäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Schäden für entgangenen Gewinn, Kulanz, Nutzung und Daten oder andere immaterielle Verluste, die sich aus oder in Verbindung mit der Nutzung oder der Unnutzbarkeit der Dienstleistung ergeben

Soweit gesetzlich zulässig, übernimmt [Website-Inhaber] keine Haftung oder Verantwortung für (i) Probleme, Fehler oder Ungenauigkeiten des Inhalts; (ii) Personen- oder Sachschäden jeglicher Art, die sich aus Ihrem Zugriff auf oder Ihrer Nutzung unseres Dienstes ergeben; und (iii) jeden unbefugten Zugriff auf oder die Verwendung unserer sicheren Server und / oder aller darin gespeicherten personenbezogenen Informationen.

Das Recht Bedingungen zu ändern und anzupassen


Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen zu ändern. Daher sollten Sie diese Seite regelmäßig überprüfen. Wenn wir die Bedingungen in einer wesentlichen Weise ändern, werden wir Sie darüber informieren, dass wesentliche Änderungen an den Bedingungen vorgenommen wurden. Ihre weitere Nutzung der Website oder unseres Dienstes nach einer solchen Änderung stellt Ihre Zustimmung zu den neuen Nutzungsbedingungen dar. Wenn Sie diesen Bedingungen oder einer zukünftigen Version der Bedingungen nicht zustimmen, verwenden Sie nicht diese Website oder den Dienst und greifen Sie nicht darauf zu (oder setzen Sie diesem nicht fort).

Werbe-E-Mails und Inhalt


Sie stimmen zu, von Zeit zu Zeit Werbebotschaften und Materialien per Post, E-Mail oder einem anderen Kontaktformular, das Sie uns zur Verfügung stellen (einschließlich Ihrer Telefonnummer für Anrufe oder SMS) von uns zu erhalten. Wenn Sie solche Werbematerialien oder Hinweise nicht erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.

Vorrang für Recht und Streitbeilegung


Diese Bedingungen, die hieraus gewährten Rechte und Rechtsbehelfe und alle damit zusammenhängenden Ansprüche und Rechtsstreitigkeiten und / oder die Dienstleistungen unterliegen ausschließlich den Übereinstimmung mit dem internen materiellen Recht von [ Name des Landes / Bundesstaates/Kanton], ohne die Grundsätze des Kollisionsrechts zu beachten. Alle derartigen Ansprüche und Streitigkeiten müssen eingebracht werden, und Sie stimmen hiermit zu, dass sie ausschließlich von einem zuständigen Gericht in [Name der Stadt der Gerichte] entschieden werden. Die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.

Details zum Kundensupport und zu Kontaktinformationen

info@crossfitthun.com

0041 79 155 60 14

CrossFit Thun

Seestrasse 14

3600 Thun

Für Websites mit Benutzergemeinschaften empfohlene Bestimmungen


Alle Nutzer, die dieser Gemeinschaft beitreten, ein öffentliches Profil haben, ist für Besucher der Website öffentlich sichtbar und öffentlichen Aktivitäten (wie ihre Beiträge oder Kommentare) sind für andre Besucher der Website sichtbar sind.

Jeder Benutzer der Website kann die Informationen jederzeit für andere Telilnehmer ausblenden. Sie können Teilnahme jederzeit ablehnen und beenden. Das Profil dieses Benutzers ist dann nicht länger öffentlich sichtbar. Natürlich wird der Benutzer in einem solchen Fall nicht in der Lage sein, die Funktionen der Gemeinschaft zu verwenden.

Seestrasse 14, 3600 Thun, Switzerland

Coming%20Soon_edited.png

©2020 CrossFit Thun